Home»Destinationen»Leukerbad Paradise in „The Sun State“

Leukerbad Paradise in „The Sun State“

4
Shares
Pinterest Google+

Leukerbad Paradise in „The Sun State“

_DSF4726

Einige Jahre ist es her seit meinem letzten Besuch in Leukerbad und so trieb mich meine Wanderlust in den grössten Kanton der Schweiz.

Entspannt ging es mit der SBB via Olten und Visp, in etwas mehr als 2 Stunden vorbei an Malerischen Berglandschaften hoch nach Leukerbad.

„The Sun State“ nennen ihn die Einheimischen auch und dies auch zu recht, den mit mehr als 300 Sonnentagen im Jahr ist dies definitiv Schweizer Rekord und dies wiederspiegelt sich deutlich in der Aufgestellten und Offenen Art der Walliser Bevölkerung.

_DSF4862

Was erwartet man von Leukerbad?

Den meisten ist wohl nur ein begriff für Thermalquellen und SPA Destination, doch Dank Leidenschaftlicher Tourismus Entwicklung kann das 1300 Selen Dorf mit einer Angebots Vielfalt auftrumpfen die ich bis jetzt an noch keiner anderen Schweizer Ferien Destination gesehen habe.

_DSF4839

Ob du gerne Wanderst, mit dem Mountainbike auf dem neuen Flow Trail fährst, das Bergpanorama mit dem Riesentroti entdeckst, Skifahren und Langlaufen und dich anschliessend beim Baden im Thermalquellwasser und SPA erholst.

Leukerbad bietet für jeden etwas an.

Wo anderswo bei schlechten Wetter Zimmersitzen angesagt ist, sorgt das breite Angebot in Leukerbad für stetige Abwechslung.

_DSF4755

Und das Beste daran, wir bekommen dieses Angebot noch zu einem Preis wo es anderswo nicht einmal eine Tageskarte fürs Skigebiet gibt.

Thermen

Gesund.Natürlich.Alpin. Mit diesem Spruch wirbt die Therme auf ihrer Webseite und trifft damit den Nagel auf den Kopf.

Walliser Alpentherme & Spa, Whirlpool SommerLeukerbad ist über die Landesgrenzen hinaus für seine Thermen bekannt, wer jedoch die Krönung eines Thermalen Alpenbades erleben will dem gebe ich den guten rat vom Tourismus verantwortlichen Francois weiter der das Römisch-Irisch Bad mit den Worten „Wie neu Geboren wirst du dich fühlen“ mir anpries und ich kann es jetzt schon verraten JA, es war definitiv so!

Walliser Alpentherme & Spa, Dämmerung

Thermalquellwasser

Von wo kommt den das Thermalwasser von Leukerbad mag sich der ein oder andere Fragen.

Eines ist sicher bevor wir uns im selbigen eine Erholung gönnen hat es bereits ein par Jahre auf dem Buckel, ganze 40 Jahre um genau zu sein.

_DSF4870

Durch Niederschlags und Schmelzwasser des Wildstrubelgletschers oberhalb von Leukerbad macht es sich auf die Reise durch Tuffsteine ins innere der Erde wo es anschliessend durch Erwärmung wieder aufsteigt.

65 Quellen versorgen so Leukerbad das ganze Jahr hindurch mit 51° grad Warmen Thermalquellwasser eine Jahre menge von über 473 Mio. Liter stellt die Versorgung sicher.

Trotz seiner gesunden Wirkung ist es einem jedoch nicht anzuraten das Wasser zu trinken, zu viele Mineralstoffe können manchmal auch schaden.

Verwöhn-Programm im Römisch-Irischen Bad

Schon die Römer legten einen Stopp ein auf ihrer Handelsroute zwischen Bern und Rom um sich in Leukerbad von ihren Strapazen verwöhnen zu lassen.

Walliser Alpentherme & Spa, Irisch Römisch

Das Römisch-Irische SPA Programm führt in 11 schritten durch verschiedene Heissluft-, Dampf und Thermalbad Stationen in welchen der Körper sanft erwärmt und wieder abgekühlt wird, der Höhepunkt dieses Programms ist dabei die Seifenbürstenmassage. Abschliessend erholt man sich vom Wohlfühlprogramm in der Relax Zone.

 

 

Walliser Saunadorf

Ein besonderes Erlebnis bietet sich für Saunaliebhaber im Walliser Chalet Still gehaltenen Saunadorf.

Walliser Alpentherme & Spa, Saunadorf

Wer hier jedoch nur Saunas erwarte der täuscht sich neben einer Finnischen- und Kräuter- Sauna gibt es ein Angebot an Dampfbädern, Thermalwasserquellen, Gletscherbach zur Abkühlung, Massagestübli und mit dem Gemmistübli ist auch dafür gesorgt das man nicht verdurstet während des Saunierens.

Historisches

Leukerbad ist seit Jahrhunderten als Thermalbade- und Kurort bekannt. Aus dem Berner Oberland reisten die Gäste mit Maultieren über die Gemmi an und selbst vom Rhonetal hinauf war ein dreistündiger Fussmarsch nötig. Mit dem Ausbau des Strässchens konnten dann auch Pferdewagen nach Leukerbad gelangen, aber bei Eröffnung der Eisenbahn im Rhonetal wurden bereits Projekte für eine Bahn nach Leukerbad diskutiert. Bis zur Eröffnung der LLB waren dann aber noch über dreissig Jahre nötig mit unzähligen Projekten.

_DSF4734

Das Rennen machte dann eine schmalspurige, gemischte Zahnrad- und Adhäsionsbahn mit teilweiser Benutzung der Strasse. 1915 konnte die Bahn eröffnet werden.

Vorerst verkehrte die Bahn nur jeweils vom 1. Mai bis zum 31. Oktober. Im Winter ruhte der Betrieb. Auf Betreiben der Hotelier in Leukerbad wurde dann ab 1916 der Ganzjahresbetrieb eingeführt, allerdings mit reduzierter Anzahl Züge im Winter. Obschon der Personenverkehr laufend zunahm beschloss der Verwaltungsrat den Bahnbetrieb 1967 einzustellen und einen Busbetrieb einzurichten.

 

Besten Dank für die Unterstützung an Leukerbad Tourismus

 

Follow my blog with Bloglovin

 Follow my blog with Bloglovin
Previous post

Auf dem Römerweg nach Salgesch

Next post

5 Geheimnisse aus Asien - Reiseblogger verraten ihre Lieblingsplätze