Home»Deutschland»Hafenrundfahrt in Hamburg – INSTATRAVEL

Hafenrundfahrt in Hamburg – INSTATRAVEL

0
Shares
Pinterest Google+

Hafenrundfahrt in Hamburg – INSTATRAVEL

Hamburg ist immer eine Reise Wert – Aber ganz besonders für Fotografie und Instagram Liebhaber um so besser das sich die Möglichkeit einer Hafenrundfahrt in Hamburg anbietet um die Stadt einmal aus einer anderen Perspektive kennen zu lernen.

Die Hansestadt verschafft unzählige verschiedene eindrücke und bietet immer wieder spannende und abwechslungsreiche Motive an. Ob dies in der Brandneuen und noch in der Entwicklung stehenden Hafencity ist, auf der Reeperbahn bei Tag und Nacht, oder im direkt dahinter befindende Altona welches langsam aus dem Dornröschen schlaff aufwacht.

Mein Persönlicher Geheimtipp ist das Gänge Viertel – also komm in die Gänge und besuch das Gänge Quartier.

Wie immer stamen sind alle der folgenden Bilder aus meinem Instagram Account, welche die das Thema „Eine Hafenrundfahrt in Hamburg“ hatte.

Wenn es euch gefällt findet ihr auf Instagram mehr Bilder und tollen Geschichten  über meine Reisen.

 

Hafen Hamburg

Wenn es kurz  vor Sonnenuntergang ist bieten die Hafenkräne ein besonders schönes Motiv, durch die seitliche Sonneneinstrahlung werden sie nur noch als Silhouetten wahrgenommen

 

Dockland

Beste Aussicht auf den Sonnenuntergang hat man vom 6 Stöckigen bürogebäude „Dockland“, welches sich direkt neben dem Kreuzfahrt Terminal befindet und in unmittelbarer nähe zum Fushion Kitchen Restaurant Henssler&Henssler befindet.

 

DSC01079

Mit bis zu 7000 PS sorgen die Schlepper im Hamburger Hafen dafür das auch die grössten Schiffe ohne Havarie sicher ihren Platz erreichen. Beim Hafengeburtstag bietet sich Gelegenheit an die Kraftpackete beim Ballet zu bestaunen.

 

DSC01139

Die Perspektive macht es aus! Um den Hamburger Hafen aus solch einen Winkel betrachten zu können empfiehlt sich die zwei Stündige Hafenrundfahrt in Hamburg.

 

DSC00566

Das Drei-Mastige Museums Schiff Rickmer Rickmers ist eines der ältesten Schiffe im Hafen und bietet den perfekten Kontrast zu Schiffen der neuesten Generation, welche in Hamburgs Reedereien Produziert werden. So ist die bekannte Yacht des Multimilliadärs Roman Abramowitsch, welche mit der Länge von 164 Meter und einem Preis von ca. 850 Millionen Euro.

 

Elbphilharmonie

Die Elbphilharmonie ist ein Kunstwerk der Architektur und ein weitere beweis wie gut die Hamburger Stadtplaner Neu und Alt miteinander verschmelzen.

Leider ist sie auch ein Kunststück in Sachen Fehlkalkulation, ursprünglich für 70 Millionen Euro Projektiert, belaufen sich die Baukosten mittlerweile auf 700 Millionen Euro. In der Bauzeit hielt man sich da etwas zurück, aus Ursprünglichen 4 Jahre sollten es dann bis Ende 2016 10 Jahre werden.

 

DSC00598

Die Alten Kontore in der Hafencity wurden zu einem Grossteil in Wohnungen umgebaut, aber auch Sehenswürdigkeiten wie das Miniatur Wunderland oder der Hamburg Dungeon sind hier zu finden.

Besonders eindrucksvoll ist die Hafencity bei Sonnenuntergang und Nacht, hier bietet sich das Angebot einer Illuminierten Hafencity Rundfahrt.

 

Hafenrundfahrt in Hamburg

Wer von den ganzen Eindrücken einer Hafenrundfahrt in Hamburg überwältigt und hungrig ist, kann dies an den Landungsbrücken bei einer Hamburger Spezialität und einem Kühlen Bier sacken lassen.

 

Herzlichen Dank für die Einladung und Unterstützung  an AIDA und Hamburg.

 

 Follow my blog with Bloglovin
Previous post

Sony Alpha 7ii - Warum ich sie Liebe

Next post

St. Pauli Landungsbrücken - Hafenromantik in Hamburg