Home»Ausrüstung»Carl Zeiss Distagon 35mm F 1.4

Carl Zeiss Distagon 35mm F 1.4

0
Shares
Pinterest Google+

Carl Zeiss Distagon 35mm F 1.4

 

Als Leidenschaftlicher Fotograf mit hang zu Lichtstarken Objektiven war für klar das dass Kit-Objektiv nicht alt werden würde. Nicht weil dieses einen schlechten Dienst tut, dem ist gar nicht so beim 28 – 70mm f 3.5 hier stimmen Preis – Leistung absolut.

Bei der Fujifilm X100 entdeckte ich meine Leidenschaft zur 35mm Festbrennweite, sie ist vielseitig einsetzbar und bewegt einem dazu sich mit dem Sujet auseinander zusetzen und das Bild zu komponieren. Man muss sich bewegen, den richtigen platz suchen und findet so oft noch das bessere Bild als anfänglich gesehen.

Nach kurzer Recherche kristallisierte sich das Carl Zeiss Distagon 35mm F 1.4 als absolutes spitzenobjektiv heraus. Nun ja, das gute Teil hat aber auch seinen Preis mit 1700 CHF Listenpreis, für einen Spontankauf doch schon etwas waghalsig.

Freundlicherweise stellte mir der Onlineshop Brack ein Testobjektiv zur Verfügung, besser gesagt durfte ich das Sigma 35mm Fxx, Sony 35mm F 1.8 und besagtes Carl Zeiss Distagon 35mm F 1.4 Testen. Herzlichen Dank nochmals für die grosszügige Unterstützung.

Carl Zeiss 35mm F 1.4

So wohl das Sigma wie auch das Sony Objektiv erbrachten sehr guten Leistungen, das Carl Zeiss Distagon 35mm F 1.4 hat jedoch beide Objektive klar übertrumpft, allerdings will ich nicht genauer auf die Details der 2. und 3. Platzierten Objektive eingehen.

Wie beim Testbericht zur Sony Alpha 7ii nenne ich kurz die Negativpunkte, kurzes Thema – den es gibt keine. Dies darf man auch erwarten von einem Objektiv in dieser Preisklasse.

Was als erstes auffällt ist das Gewicht, es wiegt mit seinen 630 gr. mehr als die Sony Alpha 7ii ohne Objektiv.

Als zweites sticht einem die extrem hohe Verarbeitungsqualität ins Auge, welche man auch fühlt. Bis auf die Sonnenblende ist alles aus Aluminium gefertigt.

 

DSC00613

Was ich beim Arbeiten mit dem Objektiv am meisten liebe ist sein Blendenring, trotz Digitaler Funktion in der Kamera ist es einfach viel angenehmer die Blende direkt am Objektiv einzustellen, zudem dürfte dies den Videographen positiv zuspielen.

Für eben erwähnte dürften sich sicherlich auch an der Stuffenlosen Blendenfunktion erfreuen so wie der zuschaltbaren Silent-Funktion für den Autofokus während des Filmens.

In Sachen Abbildungsqualität und Bouquet bietet das Carls Zeiss Distagon 35m F 1.4 absolute Spitzenqualität. Selbst die für solche kurze Brennweiten üblichen Verzerrungen (Froschgesichter) bei Portraits tauchen wenn höchsten minim auf, dies ist sicherlich dem Perfekten Zusammenspiel von Kamerasoftware und Objekt zuzurechnen.

Das Carl Zeiss Distagon 35m F 1.4 wird für die nächsten Jahre mein treuer Reisebegleiter und ich bin überzeugt das es dies ohne Probleme durchstehen wird.

Mehr Bilder von der Sony Alpha 7ii in Kombination mit dem Carl Zeiss 35mm 1.4 findet ihr auf:

Instagram und Facebook

 

 Follow my blog with Bloglovin
Previous post

5 Dinge die ich an Bangkok liebe und hasse

Next post

Sony Alpha 7ii - Warum ich sie Liebe